Netz. Traum. Wirklichkeit!

Respekt, Anerkennung, Zuneigung – ja.
So etwas wie Geschwisterliebe.
Mehr nicht.
Und Offenheit.
Mehr aber wirklich nicht!
Netz halt.

Knapp zwei Jahre lang.
Alles innerhalb von x mal 140 Zeichen.
Hinter den Kulissen der interessierten Öffentlichkeit.

Dann, so spontan: Telefonieren.
Stundenlang.
Das Virtuelle bekam eine Stimme.
Und was für eine!
Noch mehr Offenheit.
Noch mehr Zuneigung.

Verlustangst.
Ungarn. Kein Netz.
Tränen.
Dann: „Ey, WLAN!“
Ein Traum!

Zusammenkommen.
Im Netz. In Ungarn und in Bayern.
Was für ein surrealer Traum.
Kapiert kein normaler Mensch. Aber wir sind eh nicht normal.

Zwischenstation daheim.
Telefonieren.
Stundenlang.
Verlustangst.

Kroatien. Kein Netz.
Tränen.
Dann: „Ey, WLAN!“
Ein Traum.

Hin und her.
Her und hin.
Hin und her.
Her und hin.
Hin und her.
Her und hin.
DM’s und SMS‘.

Rückfahrt.
Chiemgau.
Sehen!
Unsicherheit. Beschnuppern. Tankstelle.
Und anderes.

IMG_9945

Liebe.

Wirklichkeit.

Wow!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Netz. Traum. Wirklichkeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s