Endstation Knast

895. Tatort: Franziska (Ballauf & Schenk/WDR)

Franziskas letzter Gang führte in den Knast. (Bild: WDR/Martin Valentin Menke)

Franziskas letzter Gang führte in den Knast. (Bild: WDR/Martin Valentin Menke)

Daß Kommissare, deren Darsteller aussteigen, bei ihrem letzten Einsatz sterben, kommt vor. Der Serientod ist im Tatort eher selten – der letzte war Batu in Hamburg, der im Netz betrauerte Zuarbeiter von Batic und Leitmayr Gisbert hatte nur einen Auftritt. So einen grausamen Tod wie den der umsichtigen und das Chaos ihrer Dienstherren Ballauf und Schenk ordnenden Franziska Lüttgenjohann gab es noch nicht.
Als Bewährungshelferin in den Fängen ihres Klienten und Peinigers Kehl (abgefeimt: Hinnerk Schönemann) versuchte sie vergeblich, die immer enger werdende Schlinge um ihren Hals zu lösen, während die angenehm aufs Wesentliche reduzierten Vorgesetzten Ballauf und Schenk ebenfalls vergeblich versuchten, im Wettlauf mit der Zeit den Mord an Kehls Mithäftling zu lösen, um ihre Kollegin zu befreien. Das Ermitteln kam ein wenig zu kurz und beruhte in erster Linie auf den mitgeteilten Erkenntnissen des Pathologen Dr. Roth. Die Szenen im Gefängnis, die die vor allem Beklemmen und Angst vermittelten, entschädigten dafür. Vor allem in den letzten 20 Minuten trieb Autor Jürgen Werner die hervorragende Dramaturgie auf die Spitze. Franziska glaubte vergeblich an das Gute im Menschen und bezahlte dafür in einem dramatischen Finale mit ihrem Leben.
Trotz zwischenzeitlicher Längen wurden das Verbrechen und der mit Hilflosigkeit gepaarte Aktionsmus auf grausame Art gezeigt, was die späte Ausstrahlung um 22 Uhr gerechtfertigte. Der traurige Abschied von Franziska wurde zum besten Fall der Kölner Kommissare seit langer Zeit. (8,5/10)

___________
Weitere Meinungen: Les Flâneurs, Tatort Blog, Wie war der Tatort

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s